Investieren-Tipps Inhaltsübersicht

Value Investing beim Aktienkauf

Update: Dienstag, 16. Februar 2021

Home / Wertpapiere / Aktien

Warren Buffett erzielte mit der Value Investing-Strategie in den letzten Jahren enorme Gewinne. Doch wie funktioniert das und welche Methode steckt hinter dieser Anlagestrategie? Kannst du damit auch deine Rendite verbessern?
Unter "Value-Investing" (wert-orientiertes Anlegen) versteht man eine Anlagestrategie, bei der die Kauf- und Verkaufsentscheidungen sich am inneren bzw. fairen Wert der Anlagen orientieren. Der innere Wert bezieht sich auf den realwirtschaftlichen Gegenwert unabhängig vom aktuellen Aktienkurs.

Die wichtigsten Merkmale beim Value Investing

  • Es ist eine systematische, an funda­mentalen Kriterien ausgerichtete Anlage­strategie.
  • Zentraler Gedanke: Betrachte eine Aktie nicht als kurzzeitiges Spekulations­objekt, sondern als verbrieften Anteil an einem Unternehmen, an dessen Kapital und Wachstum du langfristig teilhaben möchtest.
  • Kauf eine Aktie nur dann, wenn du sie langfristig (am besten für immer) behalten möchtest.
  • Kaufe nur Aktien von Unternehmen, die du kennst und verstehst. Du musst wissen, wie das Business Modell aussieht, in welchen Bereichen das Unternehmen tätig ist und wieso es auch zukünftig erfolgreich sein wird.
  • Suche nach unterbewerteten Aktien.

 

Grundprinzip: „Kaufe Aktien, die unter ihrem eigentlichen Wert gehandelt werden und warte dann, bis der Kurs wieder zum wahren Wert zurückkehrt.“

 

So findest du die besten Value-Unternehmen zum Kauf

  • Das Unternehmen muss wirtschaftlichen gesund und stabil sein.
  • Das Unternehmen sollte eine gute Wettbewerbsposition haben, die eine positive Entwicklung in der Zukunft ermöglicht.
  • Die Firmenleitung spielt eine wichtige Rolle. CEO und Manager sollten sich mit dem Unternehmen identifizieren und wie Eigentümer handeln: Langfristig gedacht und nicht auf kurzfristige Profite aus.
  • Der aktuelle Preis des Unternehmens (Aktienkurs) sollte deutlich unter dem inneren Wert liegen. Das bedeutet, dass das Unternehmen aktuell an der Börse möglichst stark unterbewertet sein sollte, um eine maximale Sicherheitsmarge für deinen Profit zu ermöglichen ("Der Gewinn liegt im Einkauf").

 

Möglichkeiten zur Berechnung des fairen Wertes eines Unternehmens

  • Ein niedriges Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV).
  • Ein gesundes Kurs-Buchwert-Verhältnis (KBV).
    Vereinfacht ausgedrückt entspricht der Buchwert dem Unternehmenswert im Falle einer Liquidation.
  • Hohe und zuverlässige Dividendenrenditen.
  • Discounted Free CashFlow.
  • Andere Methoden.
  • Websites, die fairen Wert eines Unternehmens zeigen.

 

Vorteile der Value Investing Strategie

  • Wenn du die richtigen Unternehmen mit Potenzial findest, kannst du sehr hohe Renditen erzielen.
  • Aufgrund der aufwendigen Analyse der Unternehmen bist du nicht so stark von Emotionen getrieben, sondern von fundamentalen Daten geleitet.

 

Nachteile des Value Investings

  • Know-How und Fachwissen: Du musst unternehmerisches Handeln verinnerlicht haben und dich mit Bilanzen und Finanzthemen auskennen, um fundamentale Analysen erstellen zu können.
  • Arbeits- und zeitintensiv: Du musst aufwendige Analysen verschiedener Unternehmen durchführen, die Geschäftsbereiche analysieren und Statistiken auswerten, um Unternehmen zu verstehen und bewerten zu können.
  • Große Datengrundlage benötigt, um möglichst viele Unternehmen zu analysieren und zu vergleichen.
  • Langfristige Strategie zur Geldanlage: Du benötigst viel Zeit (mehrere Jahre oder Jahrzehnte) für deine Investments und darfst zwischenzeitlich nicht auf das investierte Geld angewiesen sein.

 

Disclaimer
Bitte beachte: Die Informationen auf dieser Website dienen allgemeinen Informationszwecken und stellen keine betriebswirtschaftliche, rechtliche oder steuerliche Beratung dar. Obwohl wir uns bemühen, alle Inhalte und Quellen sorgfältig zu prüfen, haften wir nicht für ihre Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit.

 

Quellen und interessante Links

  1. wikipedia.org - Value Investing
  2. finanzen.net - Value Investing: So funktioniert die Anlagestrategie von Warren Buffett
  3. magazin.comdirect.de - Die Grundsätze der Anlagestrategie einfach erklärt
  4. value-akademie.com - Value Investing Guide – Investieren für Kleinanleger

 

Hast du weitere Tipps und Anregungen zum Value Investing? Wie sind deine Erfahrungen mit dieser Investment-Strategie? Nach welchen Kriterien suchst du deine Aktien aus? Schreibe doch einen Kommentar.

Kommentare 0

 

Neuen Kommentar schreiben: