Investieren-Tipps Inhaltsübersicht

Gewerbe anmelden: Tipps und Infos zum perfekten Start

Update: Sonntag, 28. Februar 2021

Home / Finanzielle Intelligenz / Eigenes Business

Du möchtest ein eigenes Gewerbe anmelden und dein eigenes Business aufbauen? Doch was gehört dazu und wie aufwendig und teuer ist das eigentlich? Auf dieser Seite findest du hilfreiche Informationen für den Start.

 

Los geht's - der Weg zum Gewerbeamt

Wer muss ein Gewerbe anmelden und wer muss kein Gewerbe anmelden?

Gemäß Gewerbeordnung § 14 Anzeigepflicht; Verordnungsermächtigung gilt grundsätzlich, dass jeder, der sich gewerblich selbständig machen möchte und beabsichtigt, Gewinne zu erzielen, ein Gewerbe anmelden muss. Die Anmeldepflicht gilt auch dann, wenn du ein Nebengewerbe aufnehmen möchtest.
Möchtest du hingegen einen freien Beruf ausüben (Freiberufler) ist keine Anmeldung beim Gewerbeamt notwendig. In diesem Fall reicht es, wenn du dich an dein Finanzamt wendest und den Fragebogen zur steuerlichen Erfassung abgibst.
Daneben gibt es noch einige Sonderfälle. Daher ist es sicherlich nicht verkehrt, wenn du dich im Zweifel oder bei Unklarheiten an dein Finanzamt oder Gewerbeamt wendest.

Weitere Informationen zu du der Frage, ob du mit deiner geplanten Tätigkeit ein Gewerbe anmelden musst oder nicht findest du z.B. auf folgenden Websites.

 

Der Anmeldevorgang für deine Gewerbeanmeldung

Wenn du beschlossen hast ein Unternehmen zu gründen und dafür ein Gewerbe anmelden möchtest, kannst du zum Gewerbeamt in deiner Gemeinde gehen. Dort füllst du ein Gewerbeanmeldungsformular aus und musst mit einer Gebühr von ca. 15-50 EUR rechnen, der genaue Betrag variiert von Gemeinde zu Gemeinde. Anschließend bekommst du die behördliche Bestätigung mit offiziellem Stempel, den „Gewerbeschein“, für dein Unternehmen.
Es empfiehlt sich vor der Gewerbeanmeldung die Website zur Gewerbeanmeldung deiner Gemeinde zu besuchen. Dort findest du viele zusätzliche Informationen und kannst z.B. auch online einen Termin vereinbaren.

 

Weitere Informationen und Hilfen für Existenzgründer

 

Disclaimer
Bitte beachte: Die Informationen auf dieser Website dienen allgemeinen Informationszwecken und stellen keine betriebswirtschaftliche, rechtliche oder steuerliche Beratung dar. Obwohl wir uns bemühen, alle Inhalte und Quellen sorgfältig zu prüfen, haften wir nicht für ihre Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit.

 

Welche Erfahrung hast du beim Start deines Unternehmens gemacht? Hast du auch ein Gewerbe angemeldet? Schreibe doch einen Kommentar.

 

Kommentare 0

 

Neuen Kommentar schreiben: